Verpackung & Recycling > Verpackungsregister LUCID

Das Verpackungsregister LUCID  – die „Verpackungspolizei“ in Deutschland

Aufgaben der Zentralen Stelle Verpack­ungs­register (ZSVR)

Mit dem neuen Verpackungsgesetz (VerpackG), das am 1. Januar 2019 die Verpackungsverordnung abgelöst hat, wurde auch die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) geschaffen. Als beliehene Behörde, die der Aufsicht durch das Umweltbundesamt unterliegt, ist die Zentrale Stelle für die Kontrolle von Inverkehrbringern sowie zur Überwachung der dualen Systeme verantwortlich.

Aufgabe des ZSVR ist zudem, einen Mindeststandard für die Bemessung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen zu erarbeiten – und somit ein transparentes sowie einheitliches Instrument für die Festlegung der Recyclingfähigkeit bereitzustellen.

ZSVR – der strenge Wachtmeister des VerpackG

Nimmt ein Hersteller seine Produktverantwortung für Verpackungen nicht wahr und kommt seiner Systembeteiligungspflicht nicht nach, wird die Zentrale Stelle aktiv: Als Kontrollinstanz gehört es zu den wichtigen Aufgaben des Verpackungsregisters LUCID, die Inverkehrbringer zu kontrollieren und somit eine gerechte und transparente Verteilung der Kosten für die Rücknahme und Verwertung von Verpackung sicherzustellen.

Ein strenges Vorgehen des Verpackungsregisters ist für alle Erstinverkehrbringer wichtig, denn: Seiner Herstellerverantwortung nicht nachzukommen, also seine Verpackungen nicht am dualen System zu beteiligen, führt zu Wettbewerbsverzerrungen, da die registrierten Inverkehrbringer die Entsorgungskosten für alle in Verkehr gebrachten Verpackungen mittragen.

Die Lösung: BellandDual

Die Vorgaben des Verpackungsgesetzes halten Sie in nur drei einfachen Schritten ein: 

Registrierung

Unter www.verpackungsregister.org registrieren Sie sich einfach und schnell online als Erstinverkehrbringer.

Beteiligung am dualen System

Mit unserer Online-Lizenzierung beteiligen Sie Ihre systembeteiligungspflichtigen Verpackungen mit nur wenigen Klicks am größten dualen Systems Deutschlands.

Mengenmeldung:

Die Meldung Ihrer lizenzierten Verpackungsmengen nehmen Sie ebenfalls bei der ZSVR vor. Übersteigen Ihre Verpackungsmengen bestimmte Bagatellgrenzen, müssen Sie zudem eine Vollständigkeitserklärung abgeben. Dabei unterstützen wir Sie gerne!

Weitere Infos zur Beteiligung am dualen System BellandDual finden Sie hier:

Infos für Hersteller
Infos für Händler
Infos für Kleinunternehmer
Infos für Onlinehändler
Infos für Importeure
Service­verpackungen